Motiviert durch die Begegnungen mit einigen Jugendlichen und jungen Erwachsenen bei den Fußwallfahrten nach Mariazell, Antonia Fuchs Konversion und der Lehrlingsfirmung haben P. Nikolaus und P. Dominic vor einigen Jahren eine neue Runde mit und für Jugendliche und junge Erwachsene in St. Augustin ins Leben gerufen.

 

Benannt ist dieses monatliche Treffen mit Fensterblick, ausgehend von einer Erfahrung, die der hl. Augustinus in seinen Bekenntnissen beschreibt, als er mit seiner Mutter Monika in Ostia am Tiber an ein Fenster gelehnt in den Garten des Hauses, in dem sie wohnten, schaute. "Wir unterhielten uns also in herzlichen Gesprächen, vergaßen, was hinter uns lag, und streckten uns nach dem, was vor uns war." Ausgehend von verschiedenen Texten des hl. Augustinus und/oder der Bibel tauschen wir Erfahrungen aus, wälzen Gedanken, führen herzliche Gespräche über "Gott und die Welt", diskutieren, lernen voneinander, setzen Aktionen, pflegen Gemeinschaft, ...

 

Die Treffen finden jeweils am Donnerstag um 19.30 Uhr in den Oratorien der Kirche statt, die sich ja – im "1. Stock" der Kirche gelegen – durch große Fenster auszeichnen, durch die wir gemeinsam blicken können. Davor gibt es das Angebot, um 18.30 Uhr die hl. Messe mitzufeiern.

 

Herzliche Einladung an alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die sich mit St. Augustin verbunden wissen oder uns erst kennen lernen wollen!

 

Leitung:

P. Mag. Nikolaus Schachtner OSA

 

Termine:

Fensterblick 2017 - hellblau